Stock Photo Manager - Stockfoto-Management für Stock-Fotografen

Beschreibung

Das Management von Stockfotos kann eine Menge Arbeit und Zeit kosten. Die Fotos müssen mit Titeln, Beschreibungen und Stichwörtern versehen werden, teilweise auch in unterschiedlichen Sprachen, die eine Stockfoto-Agentur erlaubt nur 25 Stichwörter, eine andere 50, bei der einen ist die Reihenfolge wichtig bei der anderen nicht. Jede Agentur hat da ihre eigenen Anforderungen, an die sich ein Fotograf jeweils halten muss.

Je mehr Agenturen ein Fotograf beliefern möchte, umso mehr Zeit und Arbeit macht die Aufbereitung der Fotos. Die Fotos müssen zu allen Agenturen hochgeladen werden. Weiter benötigt der Fotograf/die Fotografin Informationen darüber, welche Fotos überhaupt schon zu welchen Agenturen hochgeladen wurden. Welche wurden akzeptiert? Welche wurden abgelehnt? Welche haben sich wann wie oft verkauft?

Aber das ist ja noch lange nicht alles. Da müssen Model- und Property-Releases verwaltet und den einzelnen Fotos zugeordnet werden. Statistiken werden in der Regel auch benötigt. Jeder Fotograf, der sich schon einmal mit dieser Materie auseinander gesetzt hat, weiß wie viel Arbeit das alles macht. Hier kommt nun der Stock Photo Manager ins Spiel. Ich habe diese Software entwickelt, um das ganze Stockfoto-Handling zu vereinfachen und zu beschleunigen und um damit eine Menge Zeit und Arbeit zu sparen. Diese Software möchte ich hiermit auch anderen Stock-Fotografen und Fotografinnen zur Verfügung stellen.

Die Software benötigt zum Betrieb eine Java-Laufzeitumgebung, sowie eine Datenbank in der sämtliche Daten gespeichert werden. Somit ist das Programm prinzipiell auf allen Betriebssystemen lauffähig, für die es eine Java-Laufzeitumgebung gibt, also z.B. Windows, Linux, Unix und Mac. Eine HSQLDB-Datenbank wird mitgeliefert, aber es kann z.B. auch MySQL verwendet werden (weitere Datenbanken auf Anfrage). Die Speicherung in einer Datenbank hat natürlich den Vorteil, dass die gesammelten Daten auch mit anderen Programmen wie z.B. Excel weiter verarbeitet und ausgewertet werden können.

Merkmale

Der Stock Photo Manager bietet zur Zeit folgende Features:

  • Das Programm besteht aus verschiedenen Modulen, die sowohl als Karteireiter als auch in eigenen Fenstern angeordnet werden können (wichtig für den Mehr-Monitor-Betrieb).
  • Titel, Beschreibungen und Stichwörter können in mehreren Sprachen (vom Anwender konfigurierbar) verwaltet werden, wobei eine bestimmte Agentur immer ein Bild mit den Daten in der von ihr gewünschten Sprache bekommt.
  • Stichwörter können mit Prioritäten versehen werden, so dass die Stichwortliste eines Fotos automatisch eine bestimmte Reihenfolge erhält. Diese kann anschließend manuell verändert werden, wenn dies erforderlich sein sollte.
  • Zu jedem Stichwort (und sogar zu jeder einzelnen Übersetzung) kann festgelegt werden, ob dieses bei einer bestimmten Agentur verwendet werden soll.
  • Die Stichwörter werden vom Programm hierarchisch in Form eines Baumes verwaltet, so dass diese sehr übersichtlich dargestellt werden können.
  • Zum Upload markierte Fotos werden vollautomatisch zu den Agenturen hochgeladen. Dabei bekommt jede Agentur das Foto mit den für sie eingestellten IPTC-Daten, also Sprache, maximale Anzahl der Stichwörter usw.
  • Sollen sehr viele Fotos zu verschiedenen Agenturen hochgeladen werden, so ist es auch möglich, die Verteilung über einen Webserver vornehmen zu lassen. Das bringt gerade bei langsamen Upload-Geschwindigkeiten erhebliche Zeitvorteile.
  • Zu jedem Bild werden weitere Informationen erfasst: Zu welcher Agentur wurde es wann hochgeladen, wurde es akzeptiert oder abgelehnt? Nach diesen Informationen kann auch gesucht werden.
  • Verkäufe werden erfasst und können durchsucht werden.
  • Daten von Agenturen wie Statusänderungen und Verkäufe können vollautomatisch ermittelt werden, entweder durch das Parsen von Agentur-Emails oder direkt von den Webseiten der Agenturen. Das Programm kann dabei so konfiguriert werden, dass in bestimmten Zeitabständen überprüft wird, ob neue Informationen auf den Webseiten vorliegen.
  • Model- und Property-Releases können verwaltet und den einzelnen Fotos zugeordnet werden.
  • Diverse Statistiken können erstellt werden, z.B. über die Downloads und Einnahmen bei den Agenturen. Das ganze auch in Form von Diagrammen.
  • Lokale Daten (also die vorliegenden Fotos) werden (fast) vollautomatisch mit den Daten der Agenturen verknüpft, Stichwort ID-Zuordnung.
  • Die gesamte Anwendung ist lokalisiert, wobei Deutsch und Englisch als Sprachen mitgeliefert werden. Weitere Sprachen/Regionen lassen sich problemlos hinzufügen.
  • Daten können direkt aus DeepMeta importiert werden.

Weitere Informationen zu den unterstützten Bild-Agenturen.

Screenshots des Stock Photo Managers

Der erste Screenshot zeigt die Oberfläche mit dem wichtigsten Modul - der Bildverwaltung. Auf der linken Seite werden sämtliche Verzeichnisse dargestellt, die vom Programm verwaltet werden. In der Mitte werden die Fotos des aktuell ausgewählten Verzeichnisses aufgelistet. Im rechten Bereich können die Daten der ausgewählten Fotos bearbeitet werden.

Bilder-Verwaltung

Der nächste Screenshot zeigt das Modul Bildsuche in einem eigenen Fenster. Es kann natürlich auch als Karteireiter innerhalb des Hauptfensters angeordnet werden. Generell können fast alle Module entweder innerhalb des Hauptfensters oder als eigenständiges Fenster angeordnet werden (wichtig für den Mehr-Monitorbetrieb).

Modul Bildsuche

Das Modul ID-Zuordnung dient zur automatischen Zuordnung von Agentur-Daten (genauer gesagt der Agentur-ID) zu den lokalen Fotos. Das ist wichtig, damit z.B. Statusänderungen (akzeptiert, abgelehnt) und Verkaufsinformationen korrekt den einzelnen Fotos zugeordnet werden können.

ID-Zuordnung

Downloads und Einnahmen können über beliebige Zeiträume als Torten-Diagramm dargestellt werden:

Download-Statistik als Torten-Diagramm

Die Farben für die Agenturen in allen Diagrammen können dabei sehr einfach vom Anwender angepasst werden. Die Darstellung eines zeitlichen Verlaufs diverser Daten ist ebenfalls möglich (hier in der gruppierten Variante):

Zeitlicher Verlauf der Einnahmen in gruppierter Darstellung Weitere Screenshots

Download des Stock Photo Managers

Sie können das Programm gerne selbst ausprobieren. Die hier angebotene freie Version ist komplett funktionsfähig und ist zeitlich unbeschränkt lauffähig. Es können hiermit maximal drei Agenturen und 200 Fotos verwaltet werden. Durch den Erwerb einer Lizenz können Sie mehr Fotos und/oder mehr Agenturen verwalten.

Aktuelle Version: V1.5.17 vom 13.05.2016 (Größe ca. 7,3MB)

Windows:
Stock Photo Manager V1.5.17 mit deutscher Dokumentation
Stock Photo Manager V1.5.17 mit englischer Dokumentation
Patch von V1.5.x auf V1.5.17

Linux/Unix/Mac:
Stock Photo Manager V1.5.17 mit deutscher Dokumentation
Stock Photo Manager V1.5.17 mit englischer Dokumentation
Patch von V1.5.x auf V1.5.17

Anzahl der Downloads bisher: 1121

Änderungsdokumentation und Lizenzbedingungen

Hilfe/Anleitung/Tutorials

Video über die Einrichtung unter Mac OS

Kommentare - Verbesserungsvorschläge

Ich bin sehr an Rückmeldungen, Kommentaren und Verbesserungsvorschlägen interessiert. Sie können mir also gerne eine Nachricht zukommen lassen, wenn Sie Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge haben oder Fehler im Programm finden. Ich freue mich über jede Rückmeldung.